Stacks Image 910
Pfarrer Robert Skrzypek
Leitender Pfarrer. Die Sakramente der Taufe, der Versöhnung, der Hochzeit und der Krankensalbung, sowie die Feier der Beerdigung sind Schwerpunkte.



Liebe Pfarrangehörige,

seit 1. Oktober 2018 bin ich Ihr neuer Pfarrer! Ich freue mich darauf, bei Ihnen meinen priesterlichen Dienst zu tun. Ich wurde am 2. April 1967 in Krakau geboren und bin mit einem Bruder in der Nähe von Krakau aufgewachsen. Nach der Schulzeit am Gymnasium in Bochnia, trat ich in den Claretiner Orden ein und begann das Studium der katholischen Theologie, das ich an der Päpstlich – Theologischen - Fakultät in Breslau absolvierte. 1993 schloss ich das Theologiestudium mit dem Diplom ab.
Von 1993 bis 1996 arbeitete ich in der Pfarrei des „Unbefleckten Herzens Mariens" in Lodz. In den Jahren 1996 bis 1998 betreute ich Jugendliche und war Berufungsseelsorger im Claretiner Orden in Polen. 1999 kam ich nach Deutschland, arbeitete in der polnischen katholischen Mission in Frankfurt am Main und besuchte einen Sprachkurs. Anschließend nahm ich von 1999 bis 2000 an einem Pastoral Studium am theologischen Institut der Pallottiner in Friedberg teil und arbeitete gleichzeitig als Kaplan in der Augsburger Pfarrei St. Martin. Ab September 2000 war ich wieder in der polnischen Mission in Frankfurt als Kaplan. Ab Oktober 2001 bis Juli 2018 war ich in der Pfarrei Hl. Geist Mühlried und St. Mauritius Edelshausen als Pfarrer tätig. Am 1. September 2012 wurde ich im Bistum Augsburg inkardieniert. Meinen Beruf als eine Berufung angesehen, will ich bei Ihnen in Lindau Jesus dienen. Mit Hilfe der vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchte ich den Menschen die Liebe Gottes in Wort und Tat weitergeben. Ich danke Ihnen für all das Vertrauen das Sie mir entgegenbringen, für ein gutes Miteinander, für ihr Mithelfen in gemeinsamen Anliegen unserer Pfarreien. Ich möchte Sie um Ihre Offenheit, Ihre Ehrlichkeit und Ihr Gebet bitten und dass Sie mir dabei helfen, in guter Weise unseren Glauben im Heute zu bezeugen und zu leben und dadurch der Kirche Jesu Christi zu dienen. Darin bin ich zuversichtlich! Ihnen allen Gottes reichen Segen!